Social Media
Easy Camp 'Funster' Pop-Up-Zelt
Easy Camp 'Funster' Pop-Up-Zelt
54,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

1 x 'Easy Camp 'Funster' Pop-Up-Zelt' bestellen
Yellowstone Campingzelt Ascent 2
Yellowstone Campingzelt Ascent 2
67,50 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

1 x 'Yellowstone Campingzelt Ascent 2' bestellen
Yellowstone Campingzelt Carnival Tent
Yellowstone Campingzelt Carnival Tent
37,98 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

1 x 'Yellowstone Campingzelt Carnival Tent' bestellen
Premium Line 40 - 4x4 Meter
Premium Line 40 - 4x4 Meter
699,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

1 x 'Premium Line 40 - 4x4 Meter' bestellen
Aus dem Angebot

Individuelle Bedruckung von Zelten und Faltzelten

Der Wurfzelt-Shop bietet je nach Anforderung des Kunden drei verschiedene Druckverfahren an um Faltpavillons oder Zelte zu bedrucken. In den folgenden Abschnitten werden wir diese Verfahren näher erläutern.

Um Ihnen ein individuelles Angebot zu machen, kontaktieren Sie uns per Email oder Telefon (06203-65624)!




Sublimationsdruck / Digitaldruck
Die Vorteile des Sublimationsdrucks liegen in der Farbvielfalt der Drucke (Bedruckung nach Pantone) und der Detailqualität der gedruckten Objekte. Mit diesem Druckverfahren ist es möglich die Dächer und Seitenwände des Faltzeltes nicht nur mit Schriften sondern auch vollflächig mit Bildern und Grafiken, in Fotoqualität, zu bedrucken. Bei diesem Verfahren werden die Farben und Drucke in das Trägermaterial eingedampft (sublimiert). Der fertige Druck ist weitestgehend unempfindlich gegen UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse. Bei diesem Druckverfahren werden die Dächer und Seitenwände erst nach dem Druck fertig konfektioniert. Diese individuelle Sonderanfertigung ist jedoch aber auch das kostenintensivste Druckverfahren für Faltpavillons. Der Sublimationsdruck kann bereits ab einer Auflage von einem Stück angewendet werden.

Thermotransferdruck / Thermoflexdruck
Der Thermotransferdruck ist das wohl am meisten eingesetzte Druckverfahren bei der Bedruckung von Faltzelten. Bei dieser Methode werden fertig konfektionierte Dächer und Seitenwände bedruckt. Es kann auf jede Polyesterfarbe gedruckt werden und es bedarf dabei keiner Erstellung von Schablonen wie z.B. beim Siebdruck, was sich positiv auf die Preise auswirkt. Der große Vorteil dieses Druckverfahrens ist, dass man Polyester und PVC`s in allen Farben bedrucken kann und dies zeitlich kurzfristig mit relativ geringem Aufwand. Eine vollfächige Bedruckung, wie beim Sublimationsdruck, ist nicht möglich. Bei der Verarbeitung wird eine Flexfolie mit Hitze und Druck auf das Trägermaterial (Dächer oder Seitenwände) aufgebracht. Teilweise lassen sich diese Aufdrucke auch wieder vom Trägermaterial lösen. Der Thermotransferdruck ist besonders bei einfachen Logos oder Schriftzügen zu empfehlen.

Der Siebdruck
Der Siebdruck ist ein aufwändiges Druckverfahren bei dem die Farbe, mit Hilfe eines Rakels, durch eine Schablone (dem Sieb) auf den Stoff übertragen wird. Hierdurch ist es möglich, dass jeder Stoff farbenunabhängig bedruckt werden kann. Fotorealistische Drucke sind hierbei nicht zu realisieren jedoch können detaillierte Grafiken problemlos dargestellt werden. Für Pavillons setzt man den Siebdruck in der Regel nur bei größeren Druckauflagen von einfachen Logos und Schriften ein. Für einzelne Faltzelte ist der Siebdruck, auf Grund der hohen einmaligen Kosten zum Einrichten der Schablonen, recht uninteressant.

Zurück